Lösungen
für Energieeffizienz
seit 1929

Eckrohrkessel
werden den technisch-ökonomischen Wünschen des Betreibers angepasst.

Mehr als 6.000 erfolgreich betriebene Kessel weltweit

Hocheffiziente Energiekonzepte

Schiffskessel – kompakt mit hoher Dampfqualität

Ingenieur-
dienstleistungen
vom Design bis zur Simulation

CSP-System-Engineering, Absorberrohre und Back-up Kessel (Fotomontage)

Perfekte Prognosen

Die Wasserumlaufberechnung hat durch die Entwicklung spezieller Software ein hohes Niveau erreicht und erlaubt eine wirklichkeitsnahe Auslegung des Systems. Bereits in den sechziger Jahren wurde bei dem Mutterunternehmen La Mont mit der Entwicklung eines EDV-Programms zur Druckverlustberechnung aller Kesselarten begonnen, welches seitdem zur Konstruktion von Eckrohrkesseln eingesetzt und sukzessive verbessert wird.

Was ermöglicht das Programm?

  • Komfortable Berechnung der Durchströmungs­verhältnisse von Naturumlaufkesseln und zwangsdurchströmten Kesseln
  • Differenzierte Bewertung des Wasserumlaufs in den verschiedenen Kesseltypen
  • Herausstellung gefährdeter Bereiche
  • Optional weitere, eng an den Fragestellungen der Kesselkonstrukteure ausgerichtete Berechnungsmöglichkeiten zu Druckänderungsgeschwindigkeiten
  • Berechnung der Wasserverdrängung in der Trommel bei Anfahrvorgängen
  • Berechnung der Temperaturänderungsgeschwindigkeit zur Bewertung der auftretenden Spannungen bei Lastwechsel und Anfahr- bzw. Abfahrvorgängen
  • Wasserstandsänderung zur Bewertung des Trommelwasserstands im Schwarzfall
  • Bestimmung der Strömungsstabilität von beheizten Rohrsystemen

Das Leistungsangebot der ERK Eckrohrkessel ist nicht allein auf den Kesselbau und die Konstruktion beschränkt, sondern schließt die gesamte Technik von energie-technischen Anlagen mit ein. Damit ist es auch für Anlagenbetreiber sehr interessant.

» nach oben

Präzise

Die Ingenieure von Eckrohrkessel liefern detailgenaue Ergebnisse.

Vorteile für Anlagenbetreiber

Das Leistungsangebot der ERK Eckrohrkessel ist nicht allein auf den Kesselbau und die Konstruktion beschränkt, sondern schließt die gesamte Technik von energie-technischen Anlagen mit ein. Damit ist es auch für Anlagenbetreiber sehr interessant.